• Pressemitteilung BoxID 787381

Telefonkonferenz am 30. März 2016 zu den Jahresergebnissen 2015

(PresseBox) (Planegg-Martinsried, ) Die 4SC AG (4SC, FWB Prime Standard: VSC) wird am 30. März 2016 die Konzernergebnisse für das Geschäftsjahr 2015 und den Geschäftsbericht 2015 veröffentlichen. Um 15:00 Uhr MESZ (9:00 Uhr EDT) findet eine Telefonkonferenz in englischer Sprache statt, in der der Vorstand der 4SC AG über den Konzernabschluss sowie die Ereignisse im Berichtszeitraum und darüber hinaus informieren wird.

Investoren, Analysten und Medienvertreter, die an der Telefonkonferenz teilnehmen möchten, können sich unter den folgenden Telefonnummern einwählen:

Datum: 30. März 2016
Zeit: 15:00 Uhr MESZ (9:00 Uhr EDT)
Einwahlnummern:
+49 89 2030 31217 (Deutschland)
+44 20 3427 1900 (Vereinigtes Königreich)
+1 212 444 0895 (USA)
+49 89 2030 31217 (alle anderen Länder)
Konferenz-ID: 9624550

Eine die Telefonkonferenz unterstützende Präsentationsunterlage wird am 30. März 2016 bereits vorab auf der Internetseite www.4sc.com unter der Rubrik "Investoren & Medien" / "Veranstaltungen & Präsentationen" / "Telefonkonferenzen & Webcasts" verfügbar sein. Im Anschluss an die Veranstaltung kann dort zudem ein Tonmitschnitt abgerufen werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten immer nur am Tag der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Es liegt in der Natur von zukunftsgerichteten Aussagen, dass mit ihnen bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten verbunden sind, die in der Zukunft eintreten können oder nicht. Daher können die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungen erheblich von den zukünftig erwarteten Ergebnissen und Leistungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert wurden. Für die Richtigkeit, das Erreichen oder die Angemessenheit solcher Aussagen, Schätzungen oder Prognosen werden keinerlei Garantien übernommen oder Zusicherungen gemacht. Die 4SC AG ist nicht verpflichtet, solche Informationen zu aktualisieren oder etwaige darin enthaltene Unrichtigkeiten oder Auslassungen, die sich zeigen, zu korrigieren.

Über die 4SC AG

Das Biotechnologie-Unternehmen 4SC (www.4sc.com) erforscht und entwickelt mit Fokus auf epigenetische Wirkmechanismen zielgerichtete niedermolekulare Medikamente zur Behandlung von Krebserkrankungen mit hohem medizinischem Bedarf. Damit sollen den betroffenen Patienten innovative Therapien mit verbesserter Verträglichkeit und Wirksamkeit im Vergleich zu bestehenden Behandlungsmethoden für eine höhere Lebensqualität und eine verlängerte Lebenserwartung geboten werden. Die Pipeline des Unternehmens umfasst vielversprechende Produkte in verschiedenen Phasen der klinischen Entwicklung. Durch Partnerschaften mit Unternehmen der Pharma- und Biotechnologieindustrie setzt die 4SC auf zukünftiges Wachstum und Wertsteigerung. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und beschäftigte am 31. Dezember 2015 insgesamt 67 Mitarbeiter (Headcount) bzw. 58 Vollzeitkräfte (FTEs). 4SC ist seit Dezember 2005 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Billentis Market Report 2016

, Finanzen / Bilanzen, Vereon AG

E-Invoicing is a rapidly expanding technology. Whereas Latin American and many European countries are already considerably advanced in this field,...

Rye Patch Gold vom Explorer zum Produzenten

, Finanzen / Bilanzen, Swiss Resource Capital AG

Mit einer regelrechten Hammermeldung konnte gestern Rye Patch Gold (ISIN: CA7837271005 / TSX-V: RPM - https://www.youtube.­com/... -) aufwarten....

AUMA veröffentlicht "Die Messewirtschaft: Bilanz 2015"

, Finanzen / Bilanzen, AUMA- Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.

Welche Relevanz haben Messen heute für die Vorstellung von Innovationen? Wie arbeiten Wirtschaft und Forschung auf Messen zusammen? Und welche...

Disclaimer