4Players Liga startet mit MSI und NVIDIA die "Battlefield 3: Back to Karkand"-Turnierserie

(PresseBox) (Hamburg, ) Die 4Players Liga startet eine Kooperation mit MSI und NVIDIA. Die beiden Hardwarespezialisten konnten für eine Turnierserie gewonnen werden, die sich um die brandneue Battlefield 3-Erweiterung "Back to Karkand" dreht.

Die ersten Qualifikationsturniere samt abschließendem Monatsfinale können ab sofort auf der "4Players Liga" (4PL), der Plattform für Onlinespieler, in Angriff genommen werden. Die erfolgreichsten Teilnehmer haben die Chance auf Preisgelder und Sachpreise. Die Registrierung und Teilnahme ist kostenlos.

"MSI und NVIDIA sind für uns hervorragende Partner", so Marco Ganz, Projektleiter der 4Players Liga. "Die Kombination aus Top-Hardware und Top-Spieleplattform geht auf und bereichert die Battlefield 3-Community um einen weiteren, qualitätsgesicherten E-Sport-Wettbewerb."

4Players GmbH

Bereits im Jahr 2008 erfolgte der Startschuss zur Entwicklung der 4Players Liga als logische Folge und Bindeglied zwischen 4Players Magazin und 4Netplayers. Wettbewerbsorientiertes Gaming ist nicht nur für ein paar Pro-Spieler interessant, sondern auch für die breite Basis: den Breitensport. Am 1. Juli 2010 öffnete die 4Players Liga ihre Tore nach über zwei Jahren Entwicklungszeit.

Die 4Players GmbH, eine Tochter der freenet AG, betreibt eines der erfolgreichsten deutschen Online-Spieleportale mit monatlich mehr als 1,37 Millionen Besuchern im Netzwerk (AGOF internet facts 2011-08). Unter www.4Players.de finden Computer- und Videospieler aktuelle News und Kolumnen, kritische Tests, Spieletipps und Guides, exklusive Video-Streams sowie Downloads in einmaliger Geschwindigkeit - für PC, Konsole und Handhelds.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.