4iMEDIA vernetzt Online-Fachportal mit Microblogging-Dienst Twitter

Leipziger Agentur baut Networking durch weitere Social Community aus

(PresseBox) (Leipzig, ) Das 4iMEDIA Innovation Lab, Geschäftsbereich der 4iMEDIA Agenturgruppe, erweitert die Webpräsenz seines Online-Portals 'Corporate Media Channel' auf das Twitter-Netzwerk. Ziel ist es, bestmögliche Synergieeffekte der Online-Kommunikation zu erreichen. Daher werden die eigenen Kanäle, wie der Channel, die Xing-Fachgruppe 'Corporate Media & Corporate Content' und Twitter miteinander verwoben und verknüpft.

Bereits kurz nach dem Start des Twitter-Accounts 'corporatemedia' konnten schon rund 280 Follower, Branchenexperten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, verzeichnet werden. Diese können hier ebenso auf Fachartikel zurückgreifen und werden wie die Mitglieder der Xing-Gruppe über Tweets und Beiträge informiert. Die kurzen News verweisen auf neue Artikel der Fach-Lounges des 'Corporate Media Channels' sowie aktuelle Berichte zur Netzdiskussion und Fundstücke, deren Neuigkeitswerte besser für den Nachrichtendienst als das Fachportal geeignet sind. Weiterhin werden Hinweise auf branchenrelevante Entwicklungen und kurze Schlaglichter zu aktuellen Neuigkeiten aus der Welt der Medien, Kommunikation, Corporate Media, Kampagnen und Social Networks gegeben.

"Der Vorteil des Microblogging gegenüber konventionellen Formen der Informationspräsentation liegt naturgemäß zu einem großen Teil in der Verbreitungsgeschwindigkeit. Obwohl natürlich die Gefahr eines gewissen Informations Overflows besteht, können solche Dienste genau das leisten, was für konventionelles Blogging oder Networking ein Mehr an Aufwand bedeuten würde: Nämlich durch lediglich eine Wortgruppe und eine Tiny- URL eine definierte Zielgruppe erreichen, ohne deren Zeitressourcen in größerem Maß zu beanspruchen. Der Wert der Information setzt sich durch, nicht deren Form. Das ist eine äußerst liberale Form von Mediendiskurs", so Jörg Petzold, Teamleiter 4iMEDIA Innovation Lab.

4iMEDIA GmbH

4iMEDIA Innovation Lab ist ein Geschäftsbereich der 4iMEDIA Agenturgruppe für journalistische Kommunikation. Die Spezial-Unit steht unter direkter Leitung des Inhabers Kay A. Schönewerk. Das Team um den Geschäftsführer beobachtet und identifiziert neue Entwicklungen in der modernen Kommunikationslandschaft, und konzipiert entsprechende Lösungen. Davon profitieren alle angeschlossenen 4iMEDIA Geschäftsbereiche - und natürlich deren Kunden. Der Corporate Media Channel mit insgesamt acht integrierten Fach-Lounges zu Unternehmensmedien, wie Corporate Publishing, TV, Video, Audio, Web und Mobile sowie Social Networks und Games, ist das erste Produkt der innovativen Unit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.