4flow vista-Lieferwegsimulation identifiziert Kostensenkungspotenziale im zweistelligen Prozentbereich

(PresseBox) (Berlin, ) METRO Cash & Carry setzt 4flow vista, die Standardsoftware zur Logistikplanung, erfolgreich zur Reduktion der Supply-Chain-Kosten der Warendistribution vom Lieferanten bis in die METRO Cash & Carry-Filialen ein.

Die speziell für die Bedürfnisse des Handels zugeschnittene 4flow vista-Lieferwegsimulation schafft Kostentransparenz entlang der gesamten Supply Chain und ermöglicht die Ermittlung der gesamtkostenoptimalen Belieferungsstrategie. Verbunden mit der Einführung von einheitlichen Standardprozessen zur kooperativen Optimierung der Belieferungsstrategie zwischen Lieferanten und METRO Cash & Carry konnten in der gesamten Supply Chain Kostensenkungspotenziale von rund 15 Prozent ausgewiesen werden.

"Mit der End-to-End-Supply-Chain-Simulation in 4flow vista ist es uns erstmalig gelungen, eine ganzheitliche Kostenbetrachtung vom Lieferanten bis zu unseren Märkten bei der Wahl der Belieferungsstrategie zugrunde zu legen", kommentiert Eberhard Braun, Head of Corporate Supply Chain Strategy & Concepts bei METRO Cash & Carry, den Einsatz von 4flow vista. Die Lieferwegsimulation berücksichtigt Transport-, Handling-, Bestands- und Administrationskosten entlang der gesamten Supply Chain. Die Simulation der Standardbelieferungsformen Crossdocking, Direkt- und Zentrallagerbelieferung sowie variierender Anlieferfrequenzen ermöglicht nach anschließender Bewertung die Ableitung einer optimalen Lösung unter Berücksichtigung vorgegebener Warenverfügbarkeit am Point of Sale.

Das Modul Lieferwegsimulation von 4flow vista ermöglicht die Identifikation und Bewertung von Belieferungsstrategien und unterstützt deren gemeinschaftliche Umsetzung zwischen den Supply-Chain-Partnern. METRO Cash & Carry hat diese End-to-End-Supply-Chain-Simulation als Standardsoftware zur Analyse von Belieferungsstrategien bereits in mehr als zehn Ländern implementiert. Bis Ende 2011 ist ein Roll-out in den verbleibenden Ländern geplant.

Über METRO Cash & Carry

METRO Cash & Carry, mit Sitz in Düsseldorf, ist mit 672 Märkten in 31 Ländern international führend im Selbstbedienungs-Großhandel. Mit einem umfassenden Sortiment von bis zu 50.000 Food- und Non-Food-Artikeln bieten die Großmärkte eine breite Palette von hochwertigen Produkten für die Bedürfnisse gewerblicher Kunden. METRO Cash & Carry ist die größte Vertriebslinie innerhalb der METRO Group, einem der bedeutendsten Handelsunternehmen der Welt.

Weiterführende Informationen finden Sie unter http://www.metro-cc.com.

4flow AG

Die 4flow AG bietet Beratung, Software und Netzwerkmanagement an. 4flow consulting bietet Managementberatung, Konzeption und Umsetzungsunterstützung für Logistik und Supply Chain Management aus einer Hand. 4flow vista ist die Standardsoftware zur Logistikplanung und -optimierung. 4flow turn ist die webbasierte Standardsoftware zur Bestandsoptimierung. 4flow management übernimmt die kontinuierliche Planung, Optimierung und Steuerung von Logistiknetzwerken. 4flow academy bietet Aus- und Weiterbildung von Logistikern.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.4flow.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.