Die 3S Swiss Solar Systems AG gibt bekannt, dass der Auftragsbestand per heute mit 4.4 Mio. CHF deutlich über dem vergleichbaren Vorjahreswert von 1.3

(PresseBox) (Bern, ) Die 3S Swiss Solar Systems AG gibt bekannt, dass der Auftragsbestand per heute mit 4.4 Mio. CHF deutlich über dem vergleichbaren Vorjahreswert von 1.3 Mio. CHF liegt.

Damit übersteigt der Auftragsbestand bereits den Umsatz von 4 Mio. CHF, den die Gesellschaft bisher seit Jahresbeginn erzielt hat.

Aufgrund der guten Auftragslage ist das Management zuversichtlich, dass die 3S Swiss Solar Systems AG im Geschäftsjahr 2006 neben einem deutlichen Umsatzwachstum auch einen Gewinn erzielen wird.

3S Industries AG

Die Geschäftstätigkeit der 3S Swiss Solar Systems AG besteht in der Entwicklung, der Produktion und im Vertrieb von Produktionsverfahren und Produktionsmitteln zur Herstellung von Solarmodulen einerseits und von stromerzeugenden Baumaterialien auf der Basis der Photovoltaik-Technologie (PV) andererseits. Im Geschäftsbereich Maschinen- und Verfahrenstechnik hat die 3S Laminatoren zur Herstellung von PV-Modulen entwickelt. Zudem bietet 3S mit Partnerunternehmen Komplett-Systeme für die Modulproduktion an. Per 1. Juli 2005 ist 3S mit dem weltweit tätigen Maschinenbauer Gebr. Schmid GmbH+Co. KG eine bedeutende strategische Kooperation eingegangen. Die Zusammenarbeit umfasst alle Aktivitäten im Marktsegment semiautomatische und vollautomatische Modulfertigungslinien für die PV-Industrie. 3S deckt mit der Lamination den Kernprozess der Modulherstellung ab. Im Bereich der gebäudeintegrierten Photovoltaik (stromerzeugende Baumaterialien für Dach und Fassade) bietet 3S ästhetische Lösungen für die Gebäudeintegration an. Dank der eigenen Kleinserienproduktion kann 3S die speziellen Bedürfnisse der Kunden bedienen und gleichzeitig das Prozesswissen anhand anspruchsvoller Aufträge erweitern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.