VITA Zahnfabrik empfiehlt RelyX Unicem!

(PresseBox) (Seefeld, ) RelyX Unicem Selbstadhäsiver universaler Composite-Befestigungszement von 3M ESPE wurde nun offiziell von VITA Zahnfabrik für die adhäsive Befestigung von Kronen aus VITABLOCS Feldspatkeramik freigegeben. Auch Anwender der VITABLOCS, die in verschiedenen Ausführungen mit einer monochromatischen, polychromatischen oder dreidimensionalen Blockstruktur verfügbar sind, können somit ab sofort von den bekannten Vorteilen des Zements profitieren. Zu diesen zählen beispielsweise eine reduzierte Anzahl der notwendigen Arbeitsschritte, ein einfaches Handling und eine millionenfach bewährte klinische Anwendung.

Im Gegensatz zu konventionellen Zementen zeichnen sich selbstadhäsive Composite-Befestigungszemente durch eine schnelle, einfache und sichere Anwendung aus. Mit RelyX Unicem bleiben dem Zahnarzt zeitraubende Arbeitsschritte wie das separate Ätzen, Primen und Bonden der Dentinoberfläche erspart. Hierdurch wird der Arbeitsprozess nicht nur einfacher, sondern zugleich auch weniger fehleranfällig.

Allerdings überzeugt RelyX Unicem nicht nur durch seine einfache Handhabung: Der Zement verfügt zudem über eine hohe und zuverlässige Haftfestigkeit sowie eine hervorragende Langzeitstabilität, die auf seine einzigartige chemische Zusammensetzung zurückzuführen ist. Eine hohe Feuchtigkeitstoleranz, geringe postoperative Sensibilitäten und eine ausgezeichnet Farbstabilität, die zu ästhetischen Restaurationsrändern beiträgt, sind weitere Stärken des Materials. All diese Eigenschaften wurden in zahlreichen internen und externen Studien nachgewiesen.

Der Zement ist im Clicker Dispenser sowie in Aplicap- und Maxicap-Kapseln erhältlich. Ab September 2010 wird mit der Einführung von RelyX Unicem 2 Automix zudem noch ein weiteres Dosiersystem - die Automischspritze - angeboten, sodass für jeden Anwender das von ihm favorisierte System verfügbar ist.

Ob nun für die adhäsive Befestigung von Versorgungen aus VITABLOCS oder von anderen Restaurationen aus Voll- bzw. Metallkeramik, Metall oder Composite - RelyX Unicem bietet viele gute Gründe, für Zahnärzte in der ganzen Welt das Material der Wahl zu sein.

Weitere Informationen sind auf den Webseiten der Unternehmen www.3mespe.de und www.vita-zahnfabrik.com erhältlich.

3M ESPE AG

Mehr als 2.000 Dentalprodukte für die Zahnmedizin und Zahntechnik entwickelt, produziert und vertreibt die in Seefeld bei München ansässige 3M ESPE AG. Weltweit bietet sie den Zahnärzten und Zahntechnikern auf der Basis von innovativen 3M Technologien eine breite Palette hochwertiger Materialien und Systeme.

3M, ESPE, Aplicap, Clicker, Maxicap und RelyX sind Warenzeichen von 3M oder 3M ESPE AG. VITABLOCS ist kein Warenzeichen 3M oder 3M ESPE AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.