Erstmals auf den Fachdentals zu erkunden: MDI-Mini-Implantate aus dem Hause 3M ESPE

Eine neue Blüte in der Herbstmesselandschaft

(PresseBox) (Oberursel, ) Die Herbstmesselandschaft 2010 zeigt in vielerlei Hinsicht ein gewohntes Bild: bekannte Anbieter, Top-Marken, große Namen. Doch besondere Freude macht es, dazwischen Neues zu erkunden - zumal wenn sich daraus für die eigene Praxis interessante Chancen eröffnen. Ein Kandidat für die persönliche "Entdeckung des Jahres" heißt diesmal MDI ("mini dental implants"). Diese Mini-Implantate sind erstmalig auf allen regionalen Dentalfachmessen vertreten und dort am Stand von 3M ESPE zu sehen.

Eine ganze Reihe von Praxen spürt es: Viele Patienten möchten eine Alternative zur ungeliebten schleimhautgetragenen Totalprothese. Aber die Behandlung soll in wenigen Sitzungen, schmerzarm und auch kostengünstig erfolgen. Dieser Klientel kann mit Hilfe von Mini-Implantaten eine attraktive Option empfohlen werden. Das Konzept bietet sich unter anderem als wesentlicher Teil eines "Praxisschwerpunkts Alterszahnheilkunde" an. Endlich kommen die Fortschritte der Implantologie auch solchen Patienten zugute, die in der Vergangenheit nicht davon profitieren konnten - zumal der Bedarf gerade bei älteren Patienten sehr hoch ist.

Auf den dentalen Fachmessen dieses Herbstes kann sich das Praxisteam über die Möglichkeiten der minimalinvasiven Implantologie informieren. Das Angebot schließt die MDIs ("mini dental implant") mit Durchmessern von 1,8, 2,1 und 2,4 Millimetern sowie das "große" MDI Hybrid mit 2,9 Millimeter Durchmesser ein. Dieses ist auch für die Einzelzahnversorgung geeignet - immer dann, wenn der verfügbare Platz für ein konventionelles 3,5mm-Implantat zu eng ist.

Die MDI-Mini-Implantate präsentieren sich erstmals auf den regionalen Fachdentalmessen, und zwar als geniale Erweiterung des Portfolios von 3M ESPE. Vorteil für den Besucher: Viele andere Themenwelten, die ihn in die Hallen gelockt haben, sind nur wenige Schritte entfernt - Mini-Implantate und Maxi-Information über aktuelle zahnärztliche wie zahntechnische Produkte an einem einzigen großen Messestand.

Weitere Informationen sind auf der Webseite www.imtec-europe.de verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.