Südseefische inspirierten zum innovativen Licht-Recycling

Neue 3M Technologie macht LCD-Bildschirme lichtstärker, trägt zum Umweltschutz bei und spart Kosten in Herstellung und Verbrauch

(PresseBox) (Neuss, ) Schmetterlingen ist die Technologie aus vielen nanofeinen Schichten abgeschaut. Das Prinzip der extrem hohen Lichtausbeute ist farbenprächtigen Südseefischen entlehnt, die leuchten, ohne selbst Licht zu erzeugen. Vikuiti(TM) Dual Brightness Enhancement Film (DBEF) heißt die extrem dünne Folie, die dafür sorgt, dass LCD-Fernseher und -Monitore gut ein Drittel weniger Energie verbrauchen. In den USA hat sie mit dem "Innovative Star of Energy Efficiency" bereits eine international anerkannte Auszeichnung für Energieeffizienz und umweltbewusstes Engagement gewonnen. Jetzt stellte das Multi-Technologieunternehmen 3M in Neuss die neue optische Spezialfolie auf dem deutschen Markt vor.

In 25 Prozent der deutschen Privathaushalte steht mindestens ein Fernsehgerät mit LCD-Technik. Wären diese Bildschirme mit der Energiesparfolie Vikuiti(TM) DBEF ausgestattet, entspräche das einer jährlichen Energieersparnis von mehr als einer Milliarde Kilowattstunden. Das ist ein Drittel der Leistung eines ganzen Kohlekraftwerkes. Aber das innovative "Licht-Recycling" schont nicht allein die Umwelt. Es spart auch Strom im Wert von rund 20 Euro pro Jahr und Bildschirm. Tendenz angesichts immer höherer Energiekosten steigend. Dabei sind zusätzliche Einsatzmöglichkeiten in Computerbildschirmen und Handy-Displays noch gar nicht berücksichtigt.

Das Prinzip der Vikuiti DBEF-Folie basiert auf der Tatsache, dass die Hintergrundbeleuchtung im LCD-Monitor die meiste Energie verbraucht. Das liegt daran, dass der eingebaute Polarisationsfilter rund 50 Prozent des erzeugten Lichts gleich wieder schluckt. Die weltweit erste reflektierende Polarisationsfolie recycelt dieses Licht buchstäblich. Dadurch wird das Display heller. Für die gleiche Leuchtkraft werden 37 Prozent weniger Energie benötigt.

Bereits in der Produktion von Fernsehern und Monitoren trägt die Technologie dazu bei, Kosten deutlich zu senken. Denn die Hintergrundbeleuchtung ist eine der teuersten Komponenten. Mit der Folie können die Hersteller gleich mehrere Lichtquellen im Display einsparen.

Fachhändler können über die Hersteller von LCD Fernsehern und Monitoren in Erfahrung bringen, welches einzelne Gerät bereits mit der Technologie ausgestattet ist. Die Hersteller unterstützt 3M bei Bedarf unter der Mailadresse vikuiti.de@mmm.com.

3M und Vikuiti sind Marken der 3M Company

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.