Dyneon verlagert Standort Kelsterbach

Alle Mitarbeiter erhalten Arbeitsplatzangebot

(PresseBox) (Neuss, ) Die Dyneon GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Burgkirchen hat mitgeteilt, dass der Standort Kelsterbach bis Mitte 2006 aufgegeben werden soll.

Grund für diese Entscheidung ist die Tatsache, dass das Unternehmen auch in Burgkirchen sowie in Neuss über Funktionen wie Marketing, Vertrieb, Informations-Technologie und Finanzwesen verfügt. Ziel ist es, diese in Burgkirchen und Neuss zu konsolidieren. Von dieser Maßnahme sind 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen, denen Arbeitsplätze an den anderen Standorten angeboten werden.

"Wir hoffen", so Günter Greßler, Sprecher der Geschäftsführung der Dyneon GmbH & Co. KG, "dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von unserem Angebot Gebrauch machen werden und einen neuen Arbeitsplatz in Neuss oder Burgkirchen annehmen."

Das Unternehmen verfügt historisch bedingt über drei Niederlassungen in Deutschland. Um die Strukturkosten zu senken, Synergien zu schaffen und damit die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen, hat sich die Geschäftsführung zu diesem Schritt entschlossen. "Einige unserer operativen Funktionen sind zu sehr fragmentiert, um effizient arbeiten zu können", so G. Greßler. "Wir versprechen uns durch diese Maßnahme Einsparungen in sechsstelliger Höhe".

Die Dyneon GmbH & Co. KG ist einer der führenden Fluorpolymer-Hersteller der Welt und in mehr als 50 Ländern vertreten. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland.

3M Deutschland GmbH

3M, DI-NOC, Controltac und Vikuiti sind Marken der 3M Company.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.