3M hilft Kosten senken bei der Gewinnung von Windenergie

3M Lösungen für die Windindustrie / 3M auf der HUSUM WindEnergy 2010 - Halle 1, Stand A13

(PresseBox) (Neuss, ) 3M ist mit einer Vielzahl von innovativen Lösungen auf der diesjährigen Husum WindEnergy vertreten. Zu den Highlights zählt ein neuer Klebstoff für Rotorblätter, der dazu beiträgt, die Anzahl der gefertigten Rotorblätter zu erhöhen und damit die Produktionskosten zu senken sowie die Ausfallzeiten von Windkraftanlagen zu reduzieren.

Als weltweit führender Anbieter von Klebestoffen hat 3M tausende von Klebelösungen mit unterschiedlichen Formulierungen, mechanischen Festigkeiten, Aushärtzeitung und Auftragsystemen im Angebot. Für Hersteller von Windenergieanlagen und Rotorblatthersteller bietet 3M eine Palette an Klebstofflösungen, die die besonderen Anforderungen in Bezug auf Festigkeit, Haltbarkeit, Widerstandsfähigkeit und Effizienz erfüllen.

3M Wind Blade Bonding Adhesive W1100: weniger Arbeitskosten und Ausfallzeiten

Der erstmalig zur Husum WindEnergy 2010 vorgestellte Klebstoff 3M Wind Blade Bonding Adhesive W1100 ist ein robuster, bruchfester Epoxidharzklebstoff mit hoher struktureller Festigkeit für das Verkleben von Rotorblättern. Er verringert die Durchlaufzeit und erhöht somit die Anzahl der gefertigten Rotorblätter pro Form. Durch die hohe Festigkeit und Haltbarkeit trägt 3M Wind Blade Bonding Adhesive W1100 dazu bei, Arbeitskosten für Reparaturen, die im Werk durchgeführt werden müssen, zu senken. Weiterhin werden die Ausfallzeiten der Windkraftanlage reduziert, da weniger Reparaturen im Feld notwendig sind.

Das 3M Produktsortiment für die Windindustrie umfasst eine Vielzahl von Lösungen für die effiziente Herstellung, die störungsfreie Inbetriebnahme sowie für den wartungsarmen und sicheren Betrieb von Anlagen, sowohl auf dem Land als auch Offshore. Innovationen der Klebtechnik kommen zum Beispiel an Rotorblättern, Gondeln und Türmen, aber auch beim Transport von Anlagen zum Einsatz. Schleif- und Polierprodukte finden Anwendung auf Rotorflächen und bei Schweißnähten. Eine spezielle Folie, das 3M Wind Tape, bietet einen hervorragenden Erosionsschutz für Rotorblätter, vor allem bei Offshore-Anlagen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.