3M als SAM Gold Class Unternehmen ausgezeichnet

Spitzenplatz im Dow Jones Sustainability Index

(PresseBox) (Neuss, ) In diesem Jahr belegt 3M erneut einen Spitzenplatz im renommierten Nachhaltigkeits-Ranking des schweizer Finanzdienstleisters Sustainable Asset Management (SAM). Damit konnte das Multi-Technologieunternehmen sich im zehnten Jahr in Folge als ein Sustainability Leader in der Klasse der "Mischkonzerne" qualifizieren. Mit der SAM Gold Class werden die nachhaltigsten Unternehmen in jedem Sektor ausgezeichnet.

Grundlage für die Aufnahme in den Dow Jones Sustainability Index World ist das Corporate Sustainability Assessment der schweizer Rating-Agentur SAM. Die jährlich durchgeführte Bewertung ist ein Indikator für die Nachhaltigkeitsleistung des Unternehmens und seine Fähigkeit, sich auf aktuelle und künftige wirtschaftliche, umweltrelevante und soziale Entwicklungen einzustellen. Nach Erkenntnissen von SAM eine Voraussetzung für langfristigen ökonomischen Erfolg. Für diesen Zusammenhang liefert 3M selbst den Beweis: Von 1916 bis heute konnte das Unternehmen seinen Aktionären ohne Unterbrechung Dividende zahlen.

Mit dem Energy Star Award erhielt 3M vor knapp einem Monat zum sechsten Mal in Folge eine weitere Auszeichnung für seine Spitzenleistung in Sachen Nachhaltigkeit. Der Preis wurde dem Unternehmen von der US-Umweltschutzbehörde und dem US-Energieministerium für seine herausragenden globalen Ergebnisse im Bereich der Energieeinsparung verliehen.

Bereits 1975, lange bevor sich Nachhaltigkeit als unternehmenspolitischer Wert etablierte, rief 3M die ersten Umwelt-Richtlinien und das 3P-Programm ins Leben. "Pollution Prevention Pays" oder "Umweltschutz zahlt sich aus" heißt die nach wie vor unternehmensweit gültige Initiative. 3M bekennt sich damit zu seiner Verantwortung im doppelten Sinne, nämlich für Ressourcen-Schonung und Nachhaltigkeit auf der einen Seite und wirtschaftlichen Erfolg auf der anderen Seite. Ziel des Programms ist es, durch umweltbewusstes Handeln der 3M Beschäftigten Umweltbelastungen bereits an der Quelle zu reduzieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.