3D Systems gibt die Verfügbarkeit von Accura® 25 Kunststoff bekannt, einem neuen, spritz gegossenen Polypropylen-ähnlichen technischen Material

(PresseBox) (Valencia, Kalifornien, ) Die 3D Systems Corporation (Nasdaq: TDSC), führender Anbieter von Lösungen für 3-D Druck, Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing, gab heute die sofortige Verfügbarkeit von Accura® 25 Kunststoff bekannt, einem neuartigen, nicht transparenten, verbesserten technischen Material, das vom "Look and Feel" her spritz gegossenem Polypropylen entspricht. Accura 25 Kunststoff wurde für die Verwendung mit allen Festkörper Laser SLA® Anlagen entwickelt, unter anderem für die neue Viper(tm) Pro SLA Anlage.

"Angesichts der hohen Konkurrenz im Bereich der Produktentwicklung in der heutigen Zeit, fordern Ingenieure und Produktdesigner Materialien, die die Merkmale und Ästhetik technischer Kunststoffe nachahmen", sagte Abe Reichental, President und CEO von 3D Systems. "Accura 25 Kunststoff entspricht vom "Look and Feel" her spritz gegossenem Polypropylen und gewährleistet eine sehr hohe Passgenauigkeit und Geschwindigkeit, wodurch es für die Herstellung von funktionalen Prototypen sowie von Urformen geeignet ist. Dank der guten Belastbarkeit und Flexibilität ist der Einsatz von Accura 25 Kunststoff in Fahrzeugen und elektronischen Geräten hervorragend geeignet. In der Automobilindustrie, in der Polypropylen häufig zum Einsatz kommt, bietet sich Accura 25 Kunststoff besonders für das Prototyping und die Entwicklung von Innenausstattungskomponenten und Verkleidungen an. In der Elektronik- und Konsumgüterindustrie kann Accura 25 Kunststoff optimal für die Entwicklung und das Testen von Steckverbindungen, Kabelsträngen und Verkleidungen verwendet werden", so Reichental weiter.

"Da die Leistungsmerkmale von Accura 25 Kunststoff denen von spritz gegossenem Polypropylen nahezu vollständig entsprechen, ist der Kunde nun nicht mehr von der CNC-Fertigung abhängig. Ferner bieten die höhere Geschwindigkeit, Genauigkeit und Detailauflösung von Accura 25 Kunststoff eine optimale Lösung für Dienstleister, die ein Material benötigen, das für funktionale Prototypen oder Urformen verwendet werden kann. Die kurze Produktionsdauer von Accura 25 Kunststoff ermöglicht kostengünstigere Teile und eröffnet Dienstleistern und Kunden neue Wege, ihre eigenen Marktmöglichkeiten auszubauen. Unser Ziel ist es, unseren Kunden Materialien und Anlagen zu bieten, die ihnen deutliche Effizienzsteigungen erlauben und ihren Anforderungen gerecht werden. Die Entwicklung von Accura 25 Kunstoff trägt wesentlich dazu bei, unseren Kunden Lösungen zur Verfügung zu stellen, die die Zeit bis zur Markteinführung verkürzen sowie die Qualität und den Mehrwert ihrer Produkte verbessern", so Reichental zum Abschluss seiner Ausführungen.

3D Systems GmbH

3D Systems wurde 1986 gegründet und ist als Pionier für Solid Imaging Systeme international vertreten. Mit den Verfahren von 3D Systems können Anwender in kürzester Zeit aus digitalen, dreidimensionalen Entwürfen physische Modelle erstellen. Die Methoden ermöglichen zudem die Fertigung von Kleinserien direkt auf den Anlagen. Größere Stückzahlen werden über Rapid Tooling Technologien gefertigt. Dadurch wird die Markteinführung neuer Produkte entscheidend beschleunigt und die Entwicklungskosten werden drastisch reduziert. Zum Produktumfang zählen das patentierte Stereolithographie-Verfahren, das Lasersinter-Verfahren und das 3-D Drucken sowie verschiedene Werkstoffe und Softwareprogramme.

Mehr Informationen zu 3D Systems erhalten Sie über www.3dsystems.com, info@3dsystems-europe.com oder Tel. 06151 357 303.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.