3-point concepts setzt Online-Dossier über Migration um

(PresseBox) (Berlin, ) Migration ist eines der großen Themen der Gegenwart. Weltweit leben mehr als
150 Millionen Menschen in einem Staat, der nicht ihre ursprüngliche Heimat
ist. Der Weg in ein anderes Land ist manchmal risikoreich, das Leben dort
häufig schwierig. Integrationsprobleme bergen erheblichen gesellschaftlichen
Sprengstoff. Im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb hat
3-point concepts ein umfassendes Online-Dossier über Migration in
Deutschland, in der EU und in aller Welt umgesetzt.

In drei Blöcken mit zahlreichen Unterkapiteln beleuchtet das von den
bpb-Autoren Christoph Müller-Hofstede, Carolin Reißlandt und Jan Schneider
konzipierte Dossier viele Facetten von Migration und Integration, von Flucht
und Asyl sowie der Suche nach einer neuen Heimat. Es enthält Beiträge von so
renommierten deutschen Migrationsexperten wie Klaus Bade, Jochen Oltmer und
Steffen Angenendt. Das erste Kapitel über "Migration in Deutschland" zeigt,
dass Zuwanderung nach Deutschland eine lange Geschichte hat. Neben
sachlichen Informationen über das Zuwanderungsgesetz, das Asylverfahren oder
das Staatsangehörigkeitsrecht stehen Berichte über Erfolge und Defizite in
Sachen Integration.

Kapitel zwei und drei beschreiben die Wanderungssituation in Europa und in
aller Welt. Dargestellt werden zum Beispiel die vielfältigen Motive, warum
Menschen das gewohnte Lebensumfeld, die Familie, die Nachbarschaft und das
Land verlassen. Für Recherche oder Studium stehen außerdem viele
weiterführende Verweise wie Links, Rechtsgrundlagen, Literatur und eine
Expertendatenbank bereit.

3-point concepts war am strukturellen Konzept des Dossiers mitbeteiligt und
übernahm die Online- und Bildredaktion. Die Bilder stammen überwiegend von
der Fotografin Susanne Tessa Müller, die in Berlin auf Motivsuche war. Das
Zahlenmaterial zu den weltweiten Wanderungsbewegungen veranschaulichte
3-point concepts in mehreren Grafiken.

Gemeinsam mit der bpb entwickelt 3-point concepts das Format Online-Dossier
für die bpb-Website weiter. Es ist flexibel und kann Text, Bild, Ton und
Video dramaturgisch geschickt verknüpfen. Die Nutzer erreichen mit nur
wenigen Mausklicks die für sie relevanten Informationen. Weitere von 3-point
concepts umgesetzte Dossiers sind "Europa", "Sophie Scholl", "Zahlen und
Fakten" sowie "Ravensbrück - Überlebende erzählen".

3-point concepts GmbH ist eine in Berlin ansässige Internet-Agentur, die
1996 gegründet wurde. 3-point concepts bietet Dienstleistungen rund um das
Internet - von Strategie, Programmierung und Design über redaktionelle
Konzeption und Betreuung von Webseiten bis hin zur Formatentwicklung.


Links:
http://www.bpb.de/migration

3pc GmbH Neue Kommunikation

3-point concepts GmbH bietet Full-Service rund um das Internet. Die mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Agentur wurde 1996 gegründet und verbindet qualitativ hochwertiges Design mit herausragender Kompetenz in den Bereichen Strategie, Programmierung, Konzeption, Redaktion und Formatentwicklung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.