Mobile Boom in Europe

Mobile National Days jetzt in Hamburg, Zürich, Wien, Sofia und Prag

(PresseBox) (Erding, ) Bis zu 10 Stunden wöchentlich surfen Europäer durchschnittlich im mobilen Web. Absoluter Spitzenreiter sind dabei die Polen mit 10,3 Stunden. Die Zahlen belegen eindeutig den Mobil-Web und -Endgeräte Boom in Europa. Die "Mobile National Days" - Reihe, frühere "Mobile Content Days", findet dieses Jahr zum ersten Mal in fünf statt in drei europäischen Städten statt: Hamburg, Zürich, Wien und neu: Sofia und Prag. Diverse Bereiche rund um "Mobile" werden aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und ausführlich erörtert. Themen 2010: "Pharma, Health Care & Beauty" in Zürich, "Meet Eastern-Europe - Die Brücke zum Osten" in Prag und "Mobile rund um das Schwarze Meer" in Sofia. Die traditionellen Inhalte von Hamburg und Wien bleiben bestehen: "Mobile für Verlage & Medien" bzw. "Mobile für Handel & Tourismus" in Wien.

Im Europaweiten Vergleich liegt Deutschland laut der European Interactive Advertising Association mit durchschnittlich sieben Stunden auf Platz 5 der mobilen Internetnutzung. Polen führt mit 10,3 Stunden das Ranking an; gefolgt von Italien mit 7,9 Stunden und Portugal sowie Belgien mit jeweils 7,7 Stunden. Russland belegt mit 7,1 Stunden den vierten Platz. Interessant ist vor allem die Türkei: Dort greifen mehr Menschen mobil auf das Internet zu als über den PC.

Durch die lokale und thematische Erweiterung der Veranstaltungsreihe wurden die "Mobile Content Days" dieses Jahr in "Mobile National Days" (Europäischer Jahreshauptkongress: M-Days.com) umbenannt. Eine weitere Neuerung stellen die zwei neuen Städte dar: Sofia und Prag. In der bulgarischen Hauptstadt wird es sich am 28. Oktober vor allem um "Mobile rund um das Schwarze Meer" drehen. Dagegen wird in Prag am 08. Oktober die Brücke für Medien und Entwickler zum Osten geschlagen. Es steht das Kennen lernen und Kontakte knüpfen an oberster Stelle.

Die Inhalte in der Schweiz beschäftigen sich am 22. September speziell mit der Pharma-, Health Care- & Beauty-Industrie in Bezug auf das Medium Mobile. Viele Applikationen erleichtern auf diesem Gebiet bereits jetzt schon den täglichen Ablauf. Mobile Fitness-Trainer und Beipackzettel als Applikation auf dem Smartphone sprechen unter anderem auch die ältere Zielgruppe an.

"Mobile für Verlage & Medien" bildet das Motto für die Hafenstadt "Hamburg". Verlage und andere Medien tauschen sich am 10. September aus und besprechen die neuesten Trends auf diesem Gebiet. Das iPad wird beispielsweise momentan als der Verlagsretter publiziert. Applikationen und Anwendungen auf diversen mobilen Endgeräten boomen. Aber auch wie ein Verlag Augmented Reality für sich einsetzen kann, wird in den Focus der Teilnehmer gerückt.

"Vienna is calling": Handel und Tourismus werden dieses Jahr wieder am 04. November nach Wien gerufen. Marketingtrends in den Alpenregionen und POS-Kommunikation sind zwei der Topics. Wie kann man als Handelsunternehmen auf den fahrenden Zug "Mobile" aufspringen? Applikationen und Anwendungen im Alpenraum - So erreichen wir die Endverbraucher!

Alle weiteren Informationen zu den Mobile National Days und Anmeldung finden Sie auf www.mobile-national-days.com.

11 Prozent Communication Ltd.

11 Prozent - Communication mit Sitz in Erding hat sich als neutrale Kommunikationsplattform zwischen Marken- und Medienwelt und der mobilen und digitalen Entertainment-Welt etabliert. Die Agentur berät und beliefert Unternehmen mit detaillierten und umfangreichen Informationen über den eGame- und Mobile-Markt. Hinzu kommt die Durchführung von Veranstaltungen zu diesen Themenfeldern (www.gfmworld.de, www.m-days.com, www.mobile-national-days.com). Weitere Kompetenzen von 11 Prozent Communication beinhalten den PR-Sektor und die Herausgabe der GFM Nachrichten (www.gfm-nachrichten.de) für die Bereiche Mobile, eGames, IPTV und Social Media.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.