Nur jeder siebte Internetnutzer hat eigene Homepage

Neue Lösung von 1&1 soll Verbreitung privater Webseiten fördern / Fertige Inhaltsvorlagen für viele Themen und Anlässe / Keine Programmierkenntnisse erforderlich

(PresseBox) (Montabaur, ) Erst jeder siebte der über 50 Millionen Internetnutzer in Deutschland hat auch eine eigene Homepage. Die 1&1 Internet AG hat deshalb eine Initiative gestartet, um das Erstellen von Webseiten deutlich einfacher zu machen. Mit der neuen 1&1 Privat-Homepage kann ab sofort jeder in wenigen Minuten einen modernen Online-Auftritt erstellen. Dazu stehen für vielfältige Themen Inhaltsvorlagen zur Auswahl - von A wie Abifahrt bis Z wie Zypern-Urlaub. Interessenten können das Angebot 14 Tage ohne Risiko und Vertragsbindung testen und ihre individualisierte Homepage mit allen Funktionen kostenlos ins Netz stellen.

Dank der Inhaltsvorlagen sind lediglich einige persönliche Angaben erforderlich, um mit wenigen Mausklicks eine ansprechende Website zu erstellen. Für jedes Thema sind bereits typische Rubriken eingerichtet und mit passenden Bildern und Textbausteinen gefüllt - von der Geschenkliste für Hochzeiten bis zu Literaturtipps für Katzenfreunde. Alternativ steht auch ein neutrales Layout zur Verfügung.

Alle Inhalte der Website können nach einer Anmeldung direkt im Browser online bearbeitet werden. Damit ist die Gestaltung der Homepage so einfach wie das Schreiben mit einem Textverarbeitungsprogramm. Programmier-Kenntnisse, Software-Downloads oder der Umweg über externe Web-Editoren und "Homepage-Baukästen" sind nicht mehr nötig. Funktionen wie Fotoalbum, Kontaktformular oder Gästebuch gehören ebenso zur Standard-Ausstattung der 1&1 Privat-Homepage wie die Möglichkeit, RSS-Feeds, Videos und Flash-Animationen einzubinden. Auch über technische Details müssen sich die Nutzer keine Gedanken machen, denn sowohl der Speicherplatz als auch die Anzahl der gestaltbaren Seiten und das Übertragungsvolumen sind unbegrenzt.

"Das neue Angebot richtet sich natürlich in erster Linie an Internet-Nutzer, die noch keine eigene Homepage besitzen", sagt 1&1 Vorstandssprecher Robert Hoffmann. "Aber auch für Anwender, die ihren bestehenden Web-Auftritt aufpeppen wollen, ist die 1&1 Privat-Homepage die Alternative." Einer Erhebung des Branchenverbandes BITKOM zufolge hatten im vergangenen Jahr erst sieben Millionen Deutsche eine private Website. "Da sehen wir großes Wachstumspotential", erklärt Hoffmann. "Denn immerhin surfen hierzulande über 40 Millionen Erwachsene im Netz."

Die 1&1 Privat-Homepage kostet 4,99 Euro im Monat. Zum Start spendiert 1&1 die Einrichtungsgebühr. Eine eigene Web-Adresse und fünf E-Mail-Postfächer sind im Preis inklusive. Nähere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.info.

1&1 Internet AG

Die 1&1 Internet AG ist mit über 8 Millionen Kundenverträgen ein führender Internet-Provider. Das Produktangebot richtet sich an Konsumenten, Freiberufler und Gewerbetreibende. Es reicht von Webhosting (Internet-Präsenzen, Domains, Online-Shops) über schnelle DSL-Zugänge mit DSL-Telefonie bis hin zum Personal Information Management via Internet. 1&1 ist auf den Märkten in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Spanien und USA präsent und eine 100%ige Tochtergesellschaft der börsennotierten United Internet AG (ISIN DE0005089031).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.